Erläuterungen - wie es funktioniert ...

Ein Versuch der räumlichen und historischen Visualisierung von Widerstandskultur in Hamburg.

Bürgerinitiativen sowie Organisationen die sich mit gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzen, können sich hier eintragen. Es können auch politische Brennpunkte (Orte) der Stadtentwicklung eingetragen werden, um die sich bislang keine Initiativen "kümmern".

Morgen ist heute schon gestern.

"Geschichte, die nicht niedergeschrieben wird, hat nicht stattgefunden." So steht es in einer "Hamburg - Recht-auf-Stadt-Chronologie" geschrieben. (http://gentrificationblog.wordpress.com/2010/02/19/hamburg-recht-auf-stadt-chronologie/)

Legende

Ini - Initiative

Eine aus der Bevölkerung heraus gebildete Interessensvereinigung, die zu einem konkreten politischen, sozialen oder ökologischen Anlass Selbsthilfe organisiert und / oder Einfluss auf die öffentliche Meinung, auf staatliche Einrichtungen, Parteien oder andere gesellschaftliche Gruppierungen nimmt.

Aktionsgruppe

Außerparlamentarische Gruppen / Organisationen, die sich aus einem bestimmten Kontext heraus zu breit gefächerten gesellschaftspolitischen Themen in Form politischer Arbeit und / oder Aktionen äußern.

Politikum - Stadtpolitische Brennpunkte

Entscheidungen, Planungen die sich auf einen bestimmten Ort beziehen, jedoch breite gesellschaftliche und / oder politische Konsequenzen für weite Teile der Stadt nach sich ziehen.
Beispiel: das Bahngelände in Altona. Zu diesem Ort gibt es sogar mehrer Initiativen.

Verlorender Ort

die aus Sicht einer Initiative gescheiterte politisch, sozial oder ökologisch motivierte Auseinandersetzung mit staatliche Einrichtungen, Parteien oder anderen gesellschaftlichen Gruppierungen.

gelungenes Projekt - gewonnener Ort - Ziel(e) erreicht

die aus Sicht einer Initiative gelungene politisch, sozial oder ökologisch motivierte Auseinandersetzung mit staatliche Einrichtungen, Parteien oder anderen gesellschaftlichen Gruppierungen.

 

Eintrag - so geht's

Für den Eintrag auf dieser Seite, bitte das Formular nutzen. Die Einträge werden geprüft, bevor sie freigeschaltet werden. Ihr werdet dann von uns informiert. Daher benötigen wir eine Mailadresse. Diese wird nicht auf der Website angezeigt.

Bei Fragen einfach eine Mail schicken: brennpunkte [at] pokobi.de

Sollte sich etwas ändern, bitte ebenfalls an uns mailen. Oder Euren Eintrag einfach neu machen - er muss dann allerdings wieder freigeschaltet werden.

 

Kontakt & Impressum

Zur Zeit nur per Mail: brennpunkte [at] pokobi.de

Wohnort ist naheliegend: Hamburg, in Altona.

Alle Rechte an der Website liegen bei www.pokobi.de.

Datenschutz: Alle Angaben aus dem Eintragsformular werden in unserer Datenbank gespeichert. Wir geben sie nicht an dritte weiter - insbesondere die Mailadresse. Diese wird nicht auf der Brennpunkte-Website veröffentlich, bleibt jedoch gespeichert und wird von uns genutzt, falls wir Fragen an Euch haben.
Auf Wunsch kann der Eintrag entfernt werden - damit werden dann auch alle Daten aus der Datenbank gelöscht.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Beiträge, Meinungen und/oder Kommentare die von UserInnen auf diese Seite gestellt werden oder wurden, spiegeln ausdrücklich nicht die Meinung von der Brennpunkte-Website und ihrer Verantwortlichen wieder .Die Brennpunkte-Website distanziert sich daher ausdrücklich von jeder Form strafrechtlich relevanter Äußerungen, die durch Dritte auf den Seiten von Brennpunkte-Website platziert werden oder wurden.